Les Flaneurs Du Jazz

ab 1500 EUR

Ensemble - Wir bieten anspruchsvolle Swing Musik für die besondere Note Ihrer Veranstaltung.

Was wir anbieten
 

Zusammen durch die Musikstile flanieren:
Unter diesem Motto haben sich die Regensburger Jazzgitarristen Helmut Nieberle und Sebastian Wintermeier
mit Kontrabassist Reinhold Grassl getroffen.
Im Quartett mit Tenor Arpad Vulkan präsentieren die alteingesessenen Regensburger ein brandneues Programm.
Im Gepäck dabei: Elegantes Chanson, subtiler Charme im dreiviertel Takt,
feuriger Czàrdàs und schubvoller Swing à la Django Reinhardt.
Die Kompositionen reichen von Sascha Distels „Ma première Guitare“ bis zu Helmut Nieberles „Le Flaneur“.

Les Flaneurs Du Jazz picture Les Flaneurs Du Jazz picture Les Flaneurs Du Jazz picture

Mitglieder-Nummer: 4

Sprachen: Deutsch, Englisch

Abfahrtspunkt: Regensburg (DE)

Wir reisen bis: 200 km

Wir treten als Instrumental-Ensemble (2 Gitarren mit Kontrabass) im Trio auf mit Schwerpunkt Paris-Jazz.
Sowie zusätzlich mit Gesang als Quartett

Geeignet für: Firmenfeier, Hochzeit, Geburtstag, Festival, Hintergrundmusik

Tonanlage: Wir haben keine

Lichtanlage: Haben wir nicht

Preis ab 1500 EUR

Stornierungsbedingungen: Standard

Um aufzutreten brauchen wir: Wir benötigen 2 Stühle für die Gitarristen, Strom, PA bei größeren Bühnen. Kleinere Räume beschallen wir mit eigenen Verstärkern.

An Reinhardts Tradition knu?pfen die Regensburger Ga?ste in Oberhaching an. Eine pra?gende Figur der Oberpfa?lzer Jazz-Szene ist der Gitarrist Helmut Nieberle, der mit dem Sa?nger Arpad Vulkan, dem Gitarrenkollegen Sebastian Wintermeier und dem Bassisten Reinhold Grassl angereist ist. Schwerelos gleitet der Swing der vier Jazzer dahin. "Le Flotes de Danube" spielen sie "Les Parapluies de Cherbourg", "Seul ce soir" und "Coquette", Standards aus dem Reinhardt-Repertoire, an denen man sich nicht sattho?ren kann, wenn sie so gespielt werden. Bei so viel Swing und Esprit verfliegt selbst das letzte bisschen Katerstimmung von der Silvesternacht.